Facebook

Unser Facebook Auftritt

Anreize für eine ökologische und wirtschaftliche Energieverorgung

Leserbrief

 Zurzeit stehen zwei AKWs aus Sicherheitsgründen still und es ist keine Versorgungskatastrophe eingetreten. Pro Jahr steigt das Sicherheitsrisiko und fast niemand will den Atommüll unter sich begraben haben. Auch sind die Kosten für die Atomenergie sehr hoch. Neben den Betriebs- gilt es auch die Rückbau-, Versicherungs- und die Endlagerungskosten für 3 Mia. Jahre einzurechnen. Aufgrund dieser horrenden Kosten, den hohen Sicherheitsrisiken sowie der Abhängigkeit vom Ausland dürfen keine AKWs mehr gebaut werden. Deshalb ist die Energiestrategie 2050 des Bundes eine Chance. Wirtschaftlich, weil damit Anreize für eine sicherere und günstigere inländische Energieversorgung gesetzt werden. Ökologisch, weil wir die Risiken der Atomkraftwerke künftig vermeiden können. Deshalb braucht es im November ein Ja zur Atomausstiegsinitiative und nächsten Frühling – falls das Referendum zustandekommt – ein Ja zur Energiestrategie 2050.

Thomas Affentranger, Zofingen